Seite
Menü
News

Aktuell

   

 

Liebe Besucher*innen, liebe Gäste,

aufgrund der derzeitigen Entwicklung im Zusammenhang mit dem Corona-Virus/ COVID-19 entfallen weiterhin alle Gruppenangebote, Veranstaltungen und Kurse.

Für die Eltern der Krabbelgruppe bieten wir aktuell einen Videoaustausch per Zoom an (mittwochs 10.00 - ca. 10.30 Uhr). Interessierte Eltern können sich gern per E-Mail oder telefonisch an uns wenden und den Einladungslink erhalten.

Das Familienzentrum ist für folgende Angebote wieder geöffnet:
Donnerstag 15.00 - 17.00 Uhr persönliche Beratungen
Freitag 10.00 - 12.00 Uhr Unterstützung für Grundschulkinder bei den Schulaufgaben (nach vorheriger Anmeldung)

ab 10.05.2020 Nähcafé mittwochs 10.00 bis 14.00 Uhr auf der Empore vor dem Café Pi8 (nach vorheriger Anmeldung bei C. Schönbrodt Tel. (0178) 189 25 84)

Für Beratungen stehen wir weiterhin telefonisch (Angelina Seibt (0178) 580 75 87 oder Viola Scholz-Thies (0178) 810 28 76) oder per E-Mail (post@familientreff-staaken.de) zur Verfügung! 

Wir danken für Ihr Verständnis!

 (Stand: 05.06.2020)

Und für die Zwischenzeit:

Wir unterstützen das Projekt "Ein Herz für Straßenbäume"
Aktuell suchen wir Baumpaten, die bei der Bewässerung der Straßenbäume helfen! Außerdem freuen wir uns über viele selbstgestaltete, bunte Bilder von Bäumen, die an den Wassertanks befestigt werden sollen. Also macht mit und gebt Eure Bilder im Familientreff ab!

Das Kulturzentrum Staaken und das Kasperletheater Zipfelmütz präsentieren "Kasper und Corona"
Teil 1: Deutsch https://www.youtube.com/watch?v=q-cF2MHSIgI; Russisch https://youtu.be/BJGc1l4ZVU8; Englisch: https://youtu.be/DxOMg4rdd3Q

Teil 2 "Kasper und der ausgefallene Geburtstag": Deutsch https://youtu.be/UEIAIefXXn4
Teil 3: Deutsch https://youtu.be/9Zja5AeR6OY
Teil 4 "Unsere Helden": Deutsch https://youtu.be/WTy-AQU4vIM,
Teil 5 "Kasper und die Maskenmodenshow": Deutsch https://youtu.be/I9dteJTINms

Die Naturschutzstation Hahneberg hat auf ihrem schönen Gelände sechs Märchen für Kinder und Erwachsene aufgenommen, erzählt vom Märchenerzähler Grannus.
Freigabe-Link: https://drive.google.com/drive/folders/1aSXyPuP6YPsQeFDbRGMKm74VwWc_RWgZ?usp=sharing

https://www.kidsgo.de/ueberkidsgo/kidsgo-durchblaettern/

Viele kreative Ideen und Anregungen zum Experimentieren und Ausprobieren findet Ihr beispielsweise auf der Webseite vom FEZ Berlin, auf https://www.kindersache.de/bereiche/spiel-spass oder https://www.elternsein.info/krisen-bewaeltigen/ideen-fuer-familien/. Auch der Kinderschutzbund hat Tipps und Ideen zur Beschäftigung von Kindern zusammengestellt https://kinderschutzbund-berlin.de/zuhause/

Die Familienzentren Beelitz, Borkheide/Borkwalde und Werder stellen jede Woche ein kunterbuntes Wochenprogramm zusammen: https://www.stiftung-job.de/fz-beelitz/angebote/corona-pandemie-hilfreiches-fuer-die-zeit-zu-hause/

Anleitungen zur Herstellung von Fingermalfarben findet Ihr u.a. auf https://www.talu.de/fingermalfarbe-selber-machen/.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Ihr könnt Alltagsgegenstände nutzen, um Stempelbilder herzustellen:

Weitere Anregungen findet Ihr hier:
https://www.erzieherin-ausbildung.de/praxis/u3-drinnen-muttertag/drucktechnik-herzen-mit-dem-klorollenstempel
https://www.tollabea.de/blumenstempel-aus-klopapierrollen/
https://www.tollabea.de/fruehlingsblueten-aus-flaschenboeden-mit-kindern-basteln/

Eine Anleitung zur Herstellung von Knete findet Ihr beispielsweise auf https://www.babykindundmeer.de/lifestyle/diy/knete-selber-machen/.

Ihr könnt lustige Kressebecher herstellen. Ihr benötigt dafür:

  • Gefäß z.B. Plastikbecher, Glas oder Konservendose
  • Watte oder Erde
  • Kressesamen
  • Gestaltungsmaterialien für das Gefäß z.B. Wackelaugen, Knöpfe, Kugeln, Filz, Moosgummi, Pfeifenreiniger, Tonkarton, Stifte, Schere, Kleber

Und so geht’s:

  • Zuerst das Gefäß gestalten. Hier sind der Kreativität und der Auswahl der Materialien keine Grenzen gesetzt.
  • Anschließend Watte oder Erde in das Gefäß füllen, gießen, den Kressesamen aufstreuen. Fertig!
  • Nun heißt es abwarten und die Kresse regelmäßig gießen. Dann könnt Ihr die Kresse in ein paar Tagen ernten.

 

Sport- und Bewegungsangebote für zu Hause:
Virtuelle Manege vom Kinderzirkus Cabuwazi
ALBAs tägliche Sportstunde

Solidaraktion "Move at home" vom Landessportbund und rbb
Radio Eins "Der schöne Sport"
Kostenfreier Rückbildungskurs (Spenden willkommen): https://hallohebamme.de/rueckbildungskurs/
Kurze Übungen zum Fit bleiben aus dem Kulturzentrum Staaken:
Körper abklopfen & Kreislauf in Schwung halten https://www.youtube.com/watch?v=CspVEx9gdX0
Oberkörper & Schultern mobilisieren https://www.youtube.com/watch?v=sAsIjblznRw
Spazierengehen im Wohnzimmer  https://www.youtube.com/watch?v=-KlpS74aq1A
Arme & Hände fit halten https://www.youtube.com/watch?v=3LUAMBAX2DY
12-Minuten-Workout https://www.youtube.com/watch?v=eldQ3BYez2M

 

Wer es lieber musikalisch mag... Die Bergische Musikschule Wuppertal sammelt auf ihrer Webseite verschiedene Online-Angebote, Übe-Videos, Workshops und mehr. Das Hamburger Zwergenorchester streamt täglich ein Konzert (https://www.instagram.com/zwergenorchester/?mc_cid=dd29d17cad&mc_eid=fcbcca3eaa). Die Musikschule Spandau hat eine Onlineplattform eingerichtet mit Videotutorials und musikalischen sowie tänzerischen Anregungen für Kinder und Familien, die sich schnell und einfach zuhause umsetzen lassen. Regelmäßig kommen neue Videos hinzu (https://www.berlin.de/ba-spandau/politik-und-verwaltung/aemter/amt-fuer-weiterbildung-und-kultur/musikschule/ - EMP Online (passwortgeschützt)). Interessierten Familien stellen wir den Zugang gern zur Verfügung.

Jede Woche werden auf https://www.einfachvorlesen.de/ neue kostenfreie Vorlesegeschichten zur Verfügung gestellt. Buchempfehlungen zur frühen Sprach- und Leseförderung, sowie Spiel- und Basteltipps findet Ihr auf der Webseite https://www.lesestart.de/. Auf https://diekurzgeschichte.de/ findet Ihr altersgerechte Hörgeschichten für Kinder bis 12 Jahre zum streamen oder downloaden (kostenfrei). Auf https://wuselstunde.de/ gibt es 2x pro Tag (um 11.00 Uhr für die 4 - 7jährigen, um 15.00 Uhr für die 7 - 10 jährigen Kinder) Live-Vorlesungen für Kinder.

Oder offline gemeinsam mit Eltern und Geschwistern spielen...
... Zettel und Stift zur Hand nehmen und Stadt - Land - Fluss spielen, vielleicht auch mal mit anderen Kategorien - Tier | Name | Beruf | Farbe | Lied | Spiel | Musiker | Sportler ...

... Ich sehe was, was du nicht siehst

... Pantomime (Berufe, Tiere, Sportarten...)

...Ich packe meinen Koffer...

...kein Gesellschaftsspiel zur Hand…bei  https://www.kribbelbunt.de/artikel/news/mensch-aergere-dich-nicht-spielfeld/ findet Ihr eine Mensch-Ärgere-dich-nicht-Spielvorlage zum Ausdrucken

Ausleihe von Gesellschaftsspielen: Gerne stellen wir Ihnen/ Euch Spiele aus unserem Bestand zeitlich begrenzt (ca. 1 Woche, max. 3 Spiele pro Familie) zur Verfügung.

Bitte wenden Sie sich/ wendet Euch sich dazu an Angelina Seibt Tel. (0178) 580 75 87 (Mo - Fr 09.00 - 15.00 Uhr). Eine Auflistung der Spiele findet Ihr unter http://familientreff-staaken.de/?Aktuell___Ausleihe_von_Gesellschaftsspielen.

 

Die Fachstelle für Suchtprävention Berlin gGmbH hat wichtige Empfehlungen für Eltern im Umgang mit digitalen Medien in der Familie in einem kurzen Vortrag zusammengefasst:

Was können Eltern tun, damit die Mediennutzung zu Hause nicht „aus dem Ruder läuft“? https://youtu.be/Bbu68loeDtk

weiter zu:

Seite
Menü
News

 

 

 

 

Das Land Berlin fördert mit dem Programm Berliner Familienzentren die sozialräumlich ausgerichtete Entwicklung von Familienzentren, um die Infrastruktur für Familien mit Kindern zu verbessern.

Bis Ende 2019 werden berlinweit 42 Berliner Familienzentren mit 72.000 € pro Jahr gefördert. Darüber hinaus stehen jährlich Projektmittel in Höhe von 800.000 € für das Modellprojekt Stadtteilmütter und die Arbeit mit geflüchteten Familien zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.berliner-familienzentren.de

Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login